SAG Basketball

die Jakob-Stoll-Schule hatte diesem Schuljahr die besondere Gelegenheit, eine Kooperation mit der Würzburger TGW einzugehen und konnte eine sog. Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) 'Basketball' für Schülerinnen anbieten. Das grundsätzliche Ziel einer SAG ist es, Schülerinnen und Schüler für den Sport zu gewinnen, um sie zu einer gesunden Lebensführung und sinnvollen Freizeitgestaltung anzuleiten.

SAGs finden grundsätzlich am Nachmittag statt und gehören zum Kooperationsmodell „Sport nach 1 in Schule und Verein“. Damit stellen sie eine wichtige Ergänzung des Pflichtsport-unterrichts innerhalb eines Gesamtkonzepts in Bayern dar. Neben der Aktivierung körperlicher Aktivitäten, stehen die Förderung sozialer sowie personaler Kompetenzen, aber auch die Stärkung der Gemeinschaft im Vordergrund, aber vor allem sollen die Freude und der Spaß an einer Sportart gefördert werden.

Das Basketballtraining findet dienstags von 13:00 - 14:15 Uhr in unserer schuleigenen Turnhalle statt. Eine ausgebildete und geschulte Übungsleiterin der TGW leitet dieses Training. Es ist unentgeltlich für unsere Schülerinnen und es besteht Versicherungsschutz über die Schule.

C. van Musscher

Zurück