Schulberatung an der Jakob-Stoll-Schule

Bei Schwierigkeiten und Problemen können sich SchülerInnen und Eltern an speziell ausgebildete Beratungslehrer wenden. Beratungsgespräche sind immer kostenlos, freiwillig und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht. An der Jakob-Stoll-Schule stehe ich, Frau Schneider, bei der Schulberatung zur Verfügung.

Ich ...

  1. informiere bei Fragen der Schullaufbahn, wie z.B.
    1. Übertritt an die Realschule
    2. Wiederholung einer Jahrgangsstufe
    3. Schulartenwechsel
    4. Anmeldung zur Einführungsklasse am Gymnasium
  2. berate bei sozialen, motivationalen und emotionalen Problemen, wie z.B.
    1. bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
    2. bei Verhaltensproblemen
    3. bei schulischen Konflikten mit Mitschülern oder Lehrern
    4. bei der Verhängung schwerwiegender Ordnungsmaßnahmen
  3. helfe
    1. bei der Vermittlung von weiteren Beratungsstellen, mit denen eng zusammengearbeitet wird
    2. bei der Klärung von Eignungsvoraussetzungen für bestimmte Bildungsgänge
    3. bei Problemen im Elternhaus

Bitte vereinbaren Sie am besten per E-Mail einen Beratungstermin unter Nennung des Beratungsanlasses.

Sprechstunde nach Vereinbarung (telefonisch/Email).


E-Mail: beratungslehrerin@jsrs.de

In besonders dringenden Fällen wenden Sie sich an das Sekretariat (0931 453450). Ich werde mich umgehend melden.

Mirijam Schneider (StRin RS)
qualifizierte Beratungslehrerin

Informationen für die 10. Klassen

1. Übertritt FOS

  • Anmeldung für das kommende Schuljahr: 18.2.- 1.3.2019
  • Aufnahmeprüfung für das Fach GESTALTUNG: 13.3.2019
  • Hinweis auf die Ausbildungsrichtungen: INTERNATIONALE WIRTSCHAFT (Aschaffenburg) und GESUNDHEIT (Würzburg)
  • Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss
  • Vorklasse nur noch in Ausnahmefällen möglich!!!!

2. Übertritt Gymnasium

  • Übertritt in die Einführungsklasse (Klasse 10): Übertrittsregel wie bei FOS, Notendurchschnitt 3,5 oder besser: Zusatz zweite Fremdsprache! (Röntgengymnasium bis jetzt NUR Französisch)
  • Bis Januar bei Frau Schneider melden, um die Voranmeldungen zu bekommen. Diese werden NUR über die MB-Dienststelle weitergeleitet!!
  • Endgültige Anmeldung erst ab Juli 2019 möglich: Geburtsurkunde, Abschlusszeugnis und positives pädagogische Gutachten
  • Direkter Einstieg in die Oberstufe des Gymnasiums (11. Klasse / Q 11) nur bei Französischkenntnissen und einem sehr guten Zeugnis der 10.Klasse (Deutsch, Mathe und Französisch mind. 1,5 - nicht zu empfehlen!!

Bei weiteren Fragen: Frau Schneider, E-Mail: beratungslehrerin ["at"] jsrs [Punkt] de