Wahlunterricht Schulband

Für SchülerInnen der Bandklassen aber auch für Quereinsteiger gibt es die Möglichkeit das Wahlfach Schulband zu besuchen. Noch mehr als in den Bandklassen werden hier die musikalischen Vorlieben der Schüler umgesetzt. Ob Hip Hop, R & B oder Heavy Metal, in den meisten Fällen lässt sich eine spielbare Version arrangieren. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Veranstaltungen des Schullebens wie Infoabende, Sommerfeste und Abschlussfeiern umrahmt und gestaltet. Aber auch außerhalb der Jakob-Stoll sind die Schulbands tätig. So gab es Auftritte bei Anti-Rassimus-Veranstaltungen im Landratsamt Würzburg, in der Posthalle und im Central-Kino. Am Ende des Schuljahres erproben Bandklassen gemeinsam ihr Können bei einem öffentlichen Konzert unter professionellen Bedingungen im Musikclub „Bechtolsheimer Hof“. Der bayernweite Wettbewerb „Rock-im -Puls“ wurde in den Jahren 2013, 2014, 2018 und 2019 von unseren Schulbands gewonnen.

Auch die sozialen Kompetenzen werden durch die Schulbands gefördert. Sehr oft wirken die älteren Schüler als Vorbilder für die Nachwuchs-Popstars der Bandklassen und betätigen sich als Tutoren.

Vorbereitungskurs zur freiwilligen IT-Abschlussprüfung

Chance für IT-Begeisterte

Die Jakob-Stoll-Realschule wurde als eine Pilotschule ausgewählt, am Projekt freiwillige IT-Abschlussprüfung des ISB teilzunehmen. Der Vorbereitungskurs auf diese Prüfung findet im Rahmen eines Wahlfaches statt. Die Teilnehmer erhalten am Ende einen Eintrag in ihr Abschlusszeugnis und ein Zertifikat in Form einer Urkunde. Die Inhalte sind so breit gefächert wie das Fach Informationstechnologie an der Realschule, von Tabellenkalkulation bis zur Codierung von Algorithmen.

Florian Holzinger

Theater-AG

„Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben ein Theater ist, dann suche dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht!“  (William Shakespeare)

Unter diesem Motto gibt es an der Jakob-Stoll-Schule schon seit Jahren eine TheaterAG, die immer wieder für abwechslungsreiche Aufführungen sorgt.

Egal ob es moderne Weihnachtsstücke, Musicals, lustige Schauspiele oder auch selbst geschriebene Stücke sind, immer wieder überraschen wir unsere Zuschauer und haben sehr viel Spaß, sowohl beim Proben als auch beim Aufführen.

Wer sich einen Eindruck unserer Arbeit verschaffen möchte, kann hier gerne unser aktuelles Weihnachtsstück betrachten.

Alexandra Herrmann

English Drama Group

Die English Drama Group ist eine englische Theatergruppe, die es an unserer Schule seit dem Schuljahr 2021/2022 gibt. Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen verbessern durch das Erlernen bestehender Texte und auch durch kreatives Verfassen eigener Texte die Sprechfertigkeit (English speaking skill) im Fach Englisch. Zudem lernen die Schülerinnen und Schüler spielerisch englischsprachige Literatur kennen.

Die Englisch Drama Group arbeitet zur Zeit am Stück „Robin Hood and the Merry Men“.

Every Tuesday, 7th lesson in room C08.Everyone’s welcome!

Sophia Ott

Robotik - Das Wahlfach für Technik-Tüftler

Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird an unserer Schule das Wahlfach Robotik angeboten. Mit Bausätzen von Lego Mindstorms konstruieren die Schüler Roboter, die verschiedenen Anforderungen gerecht werden müssen. Die Schüler lernen die Roboter selbstständig zu programmieren, um verschiedene Probleme zu lösen. So müssen die Maschinen einmal einer Linie folgen, oder den Fußboden nach Markierungen absuchen und einiges mehr. Zum Einsatz kommen dabei z. B. Farb-, Ultraschall- und Berührungssensoren

Das Prinzip dabei: bauen – programmieren – Spaß haben.

Florian Holzinger

Homepage-AG

Die Tätigkeiten rund um die Homepage, die hier auf die Schüler zukommen, sind sehr vielfältig:

  • erste Schritte in der Programmierung von Homepage-Seiten in HTML und CSS
  • Bildbearbeitung: Zurechtschneiden von Bildern und Fotos und kleinere Korrekturen
  • Erstellen eigener Beiträge
  • Arbeit mit einem CMS (content management system): Upload von Dateien, Eingabe und Gestaltung von Homepage-Artikeln

V. Saß

Schach-AG an der Stoll

Nachdem das königliche Spiel in letzter Zeit beispielsweise durch die Netflix-Serie „Das Damengambit“ einen enormen Aufschwung erlebt hat, gibt es jetzt auch an der Stoll eine Schach-AG, die immer Mittwochs von 13:15 bis 14:00 in C06 stattfindet. Im Vordergrund steht natürlich der Spaß am Spiel, es werden aber auch neue Eröffnungen und Mittelspieltaktigen gelernt. Unser Ziel ist es, ein spielfähiges Schulschachteam aufzubauen und an einem Turnier teilzunehmen. Über neue Mitglieder, die gerne auch noch im Verlauf das Schuljahres zu uns stoßen können, würden wir uns sehr freuen.

Schulchor

Seit dem Schuljahr 2019/2020 gibt es an unserer Schule einen Schulchor.

In der AG Schulchor, die jeden Montag in der 7. Stunde im Raum V11 stattfindet, werden Stücke verschiedener Genres und Epochen einstudiert und bei zahlreichen Schulveranstaltungen aufgeführt.

Unter dem Motto „Singen macht Spaß und bereichert das Leben“ fördern Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen durch gemeinsames Singen und Musizieren das positive Schulklima.

Sophia Ott

Wahlfach Gesundheit und Fitness

Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit – für die Schülerinnen und Schüler der Jakob-Stoll-Schule geht es im Wahlfach „Gesundheit und Fitness“ einmal die Woche ins Fitnessstudio „Only - Fitness“. Hier trainieren die Jugendlichen unter Aufsicht, stärken ihre Gesundheit und werden zu einem aktiven Lebensstil motiviert.

Schüler + zeit + ung

Seit dem Schuljahr 2021/22 treffen sich Schülerinnen und Schüler unserer Schule, um ihre Kreativität und Selbstständigkeit im Wahlfach Schülerzeitung zu zeigen und weiterzuentwickeln. Sie recherchieren, entwerfen und tauschen sich im Team über ihre Ergebnisse aus, die am Ende ein fertiges Produkt ergeben sollen. Wenn dein Interesse geweckt wurde und du Teil eines großen Ganzen sein möchtest, bist du bei uns genau richtig!

Nicolas Strobel

Sound- & Licht-Technik-AG

Wir kümmern uns bei Auftritten der Schulbands, der Theatergruppe und bei anderen Veranstaltungen darum, dass jeder was hört und sieht:

  • Aufbau der Beschallungsanlage und des Mischpults, der Scheinwerfer, des Beamers, etc.
  • Anschluss aller Mikrophone und Instrumente
  • Abmischen aller Klangquellen während der Veranstaltung
  • Abbau: oft sind wir die ersten die kommen und die letzten die gehen

V. Saß

Wahlfach Biologie

Seit dem Schuljahr 2017/18 hat die Jakob-Stoll-Schule das schönste „Grüne Klassenzimmer“ der Stadt. Damit das auch so bleibt, kümmert sich jedes Schuljahr eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern einmal pro Woche nachmittags liebevoll um die Pflege.

Im Herbst werden allerhand Blumenzwiebeln gesteckt, damit im Frühjahr die ersten Bienen Futter finden. Als Unterschlupf und Nisthilfe dient ihnen das selbst bestückte Insektenhotel. Für die Hochbeete ziehen wir Gemüsepflänzchen bereits im Haus vor oder säen später direkt ins Freiland. Bei guter Pflege gedeihen Radieschen, Karotten, Kohlrabi, Tomaten, Gurken und Pflücksalate. Später im Jahr reifen leckere Beeren im Naschgarten, die nicht nur frisch, sondern auch als Fruchtaufstriche sehr gut schmecken.

In den Wintermonaten stellen wir z. B. Futterknödel für die Vögel her oder verarbeiten getrocknete Kräuter und Blüten zu Badesalz und Duftsäckchen.
Aber wer ernten will, muss nicht nur pflanzen und säen, sondern auch regelmäßig gießen und Unkraut zupfen. Wenn dir das Freude macht, bist du in unserer Gruppe genau richtig!

Heidi Bodinka

Umwelt-AG

Wir sind die ‚STOLLIS‘, eine Projektgruppe an der JSR, die sich mit Themen der Umwelt und Nachhaltigkeit beschäftigt.

Dazu gehören die großen Stollis, die aus Schüler/Innen der 9. und 10. Klassen bestehen. Sie haben an der Schule schon Umwelttage und Spendenaktionen organisiert. Zuletzt wurde eine Ausstellung ‚Faszination Unterwasserwelt‘, geplant und durchgeführt.

Bei verschiedenen Wettbewerben, wie z. B. den ‚KLIMAMACHERN‘ in Würzburg, konnten bereits  Preise gewonnen werden.

Die kleinen Stollis (6. und 7. Jgst.) sind für den Pausenverkauf von Bio-Saftschorlen und die Betreuung unserer zwei Schul-Aquarien verantwortlich.

Alle verbindet die Liebe zur Natur und das große Interesse, die Umwelt zu erhalten.

Zum Thema ‚Zukunft gestalten‘ arbeiten wir eng mit der Umweltstation Würzburg zusammen und in der ‚Wirkstatt NACHHALIGKEIT‘ halten wir Kontakt zum Kultusministerium und zu vielen anderen Schulen in Bayern.

Wenn du also Lust hast, bei uns mitzumachen, dann melde dich doch einfach bei der Schule oder bei mir persönlich an.

Silvio van Musscher,
Betreuer der Umwelt-AG

SAG Basketball

die Jakob-Stoll-Schule hatte diesem Schuljahr die besondere Gelegenheit, eine Kooperation mit der Würzburger TGW einzugehen und konnte eine sog. Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) 'Basketball' für Schülerinnen anbieten. Das grundsätzliche Ziel einer SAG ist es, Schülerinnen und Schüler für den Sport zu gewinnen, um sie zu einer gesunden Lebensführung und sinnvollen Freizeitgestaltung anzuleiten.

SAGs finden grundsätzlich am Nachmittag statt und gehören zum Kooperationsmodell „Sport nach 1 in Schule und Verein“. Damit stellen sie eine wichtige Ergänzung des Pflichtsport-unterrichts innerhalb eines Gesamtkonzepts in Bayern dar. Neben der Aktivierung körperlicher Aktivitäten, stehen die Förderung sozialer sowie personaler Kompetenzen, aber auch die Stärkung der Gemeinschaft im Vordergrund, aber vor allem sollen die Freude und der Spaß an einer Sportart gefördert werden.

Das Basketballtraining findet dienstags von 13:00 - 14:15 Uhr in unserer schuleigenen Turnhalle statt. Eine ausgebildete und geschulte Übungsleiterin der TGW leitet dieses Training. Es ist unentgeltlich für unsere Schülerinnen und es besteht Versicherungsschutz über die Schule.

C. van Musscher

Wahlunterricht Kunst

Seit einigen Jahren engagieren sich kreative Schüler und Schülerinnen im Wahlunterricht Kunst. Unsere doppelstündigen Treffen bieten die Gelegenheit sich intensiv unterschiedlichsten gestalterischen Aufgaben zu widmen. Ganz ohne Zeitdruck und in entspannter Arbeitsatmosphäre lassen sich individuelle Projekte oder auch Gruppenprojekte realisieren. Einmal im Jahr arbeiten wir an einem „Großprojekt“. In den letzten Jahren waren das zum Beispiel die Gestaltung des Pausenhofes der Adalbert-Stifter-Schule und der Zellerauer Kunstwand, die Teilnahme an einer Graffiti-Aktion rund um das Zellerauer „Posthäusle“ oder die Gestaltung einer Wand in unserer Schulmensa.

Susanne Debold

Wahlfach Werken für die 6. Klassen

Für kreative und handwerklich interessierte Schülerinnen und Schüler ist dieses Wahlfach genau das Richtige. Bei der Bearbeitung unterschiedlicher Werkstoffe, wie zum Beispiel Holz, Ton und Papier, lernt man hier die fachgerechte Verwendung von Werkzeugen. Darüber hinaus werden, sozusagen nebenbei, bei der Arbeit an den Werkstücken exaktes und sauberes Arbeiten, Teamgeist und Geduld trainiert. Für ihre Mühen werden die Schüler belohnt mit einem Werkstück, auf das sie stolz sein können. Das Wahlfach eignet sich darüber hinaus gut, um Eindrücke zu sammeln, die helfen, sich bei der Zweigwahl zu orientieren.

Susanne Debold