Wahlpflichtfächergruppe II - wirtschaftlich-kaufmännischer Bereich

Hast du Interesse an kaufmännischen und wirtschaftlichen Themen? Arbeitest du gerne mit dem Computer? Oder möchtest du vielleicht sogar mal dein eigenes Unternehmen gründen? Dann ist dieser Zweig genau richtig für dich, da der Schwerpunkt auf den Fächern Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen (= BwR), Wirtschaft und Recht (= WR) sowie Informationstechnologie (= IT) liegt.

Im Fach Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen gewinnst du Einblick in das wirtschaftliche Handeln in deiner Familie und lernst, betriebswirtschaftliche Vorgänge in einem Unternehmen zu erfassen. Du erwirbst Kompetenzen für deine Rolle als Verbraucher, Arbeitnehmer, Unternehmer und Staatsbürger.

Das Fach Wirtschaft und Recht vermittelt dir Kenntnisse über Zusammenhänge in der Wirtschafts-, Arbeits- und Berufswelt. Auch lernst du mit rechtlichen Regelungen unserer Rechtsordnung umzugehen.

Schülerinnen und Schüler, die diesen Zweig wählen, entscheiden sich häufig für Berufe im Dienstleistungsbereich in Handel, Banken, Versicherungen und in der Verwaltung von Industrieunternehmen. Zugleich ist dieser Zweig eine gute Vorbereitung für den Besuch einer weiterführenden Schule. Eine andere spätere berufliche Orientierung ist natürlich ebenfalls möglich.

Am Ende der 10. Klasse legst du deine Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und BwR ab.